Cookies help us deliver our services. By using our services you agree to our use cookies. datenschutzerklärung

Zurück
Antrag stellen
Nachrichten

Vimini by Patricia Urquiola

Die Kollektion Vimini entstand bei einem Gespräch über Nanna Ditzel und ihren Sessel Basket. Abgesehen davon, dass er ebenfalls von einer Frau designt wurde, gibt es noch andere Punkte, die uns verbinden.

1720_0_Vimini_3_seater_sofa_trasera_FINAL_CMYK-UNCOUTED.jpg

Die Kollektion Vimini heißt so, weil das Wort „Rattan“ auf Italienisch bedeutet und gleichzeitig ist es der Name einer Insel, die ich sehr mag. Wir haben dieses Material in einem angemessenen Umfang für den Outdoor-Bereich verwendet, zusammen mit einer eher groben Holzstruktur. Daher ist das Konzept nicht ganz so modern wie Basket, aber der Schwerpunkt liegt hier ebenfalls auf dem Korb. Bei einer Annäherung merkt man, dass man dieses Objekt bereits als Erinnerung im Gedächtnis hat, man fühlt sich zu Hause. Das war unser Ziel, ein Objekt der Erinnerung.

1722_0_03_FINAL_CMYK-UNCOUTED.jpg

Für die Struktur von Vimini haben wir eine Art Korb geschaffen und eine Rückenlehne mit großen Kissen. Von der Seite und von hinten gesehen hat dies eine sehr moderne Wirkung. Der Stil des Geflechts aus Outdoor-Gewebe bleibt dabei ganz traditionell.

1723_0_01_FINAL-ccV2_CMYK-UNCOUTED.jpg

„Ich wollte etwas ganz Traditionelles machen und es moderner gestalten. Schlicht in Bezug auf die Art, in der das Gewebe verarbeitet wurde. Der Sessel Vimini mit diesem klassischen Geflecht, mit dem Korbdesign, hat das gewisse Etwas, und wir wollten etwas Neutrales machen.“

 

Die Kollektion Vimini besteht aus Esstischsessel, Sofa und Beistelltisch.

1718_0_Vimini_conjunto_mesas_FINAL.RGB_color.0000.jpg

 

RLW house - Jacobsen Arquitetura - Guarujá SP, Brazil - Leonardo Finotti

Related News


Nachrichten